Jeden Freitag ab 14.00 Uhr vor unserem Hofladen


Böserscheidegger Käse

Unser Käseangebot, das wir jeden Freitagvormittag frisch in der Dorfsennerei Böserscheidegg für Sie auswählen, umfasst das komplette Käsesortiment der Sennerigenossenschaft, wie z.B. Bergkäse, Rahmkäse, Kräuterkäse, ..........sowie Butter, Butterschmalz, Joghurt und weitere Käsespezialtiäten anderer Hersteller, wie z.B. Limburger, Romandur, Rotweinkäse, Rübli, Brie.................

Außerdem erhalten Sie bei uns auch Ziegenkäse von der Hofkäserei Jäger in Höhenreute/Lindau.

Fischerei Kapfhammer

Karl - Otto Kapfhammer genießt die wunderbare Stimmung auf dem Bodensee, wenn er eine Stunde vor

Sonnenaufgang seine Schwebnetze einholt – gefunden per Funkpeilung versteht sich,

denn Hightech hat natürlich auch längst bei den Fischern am Bodensee Einzug gehalten.

 Sein Angebot beschränkte sich zu Beginn auf die

Vermarktung des eigenen Fangs aus dem See. Aber als der Wunsch der Kundschaft nach frischem

Meeresfisch immer lauter wurde, hat Kapfhammer der Küste einen Besuch abgestattet und neue Kontakte geknüpft.

Heute kommt dreimal pro Woche der Kühl-LKW aus Bremerhaven und liefert fangfrisch Rotbarsch,

Kabeljau, Seelachs, Scholle, Heilbutt, Seeteufel, Dorade, Thunfisch, Lachs und vieles mehr.

Mit im Gepäck hat der Laster auch Bismarckheringe, Rollmöpse, Mattjes und verschiedene Salate.

Und die Kundschaft war zufrieden. Heute ist dieser Teil der Angebotspalette  nicht mehr wegzudenken.



Bäckerei & Cafe Seruga

Uns zeichnet besonders aus, dass wir den guten Geschmack unserer Kunden kennen. Somit stellen wir unser vielseitiges Angebot an Backwaren so her,

 

wie es sich gehört und verzichten gänzlich auf Prozesse aus der Industriebrotherstellung. 

 

 

 

1948 wurde der bereits seit 1872 bestehende Kolonialwarenladen zu der eigentliche Backstube ausgebaut. 1965 erweiterte Bäckermeister Michael Pfanner Senior den Betrieb zusammen mit seiner Ehefrau Ida Pfanner.

 

Sie gründeten das Cafe Pfanner.

 

 

 

Bäckermeister Michael Pfanner übernahm mit seiner Frau Andrea die Bäckerei und das Cafe 1987 und führte den Betrieb bis 2020.

 

 

 

Seit 2020 hat Christoph Seruga mit seiner Frau Anita die Bäckerei und das Café übernommen.

 

Der junge Bäckermeister hat sich in das Abenteuer Selbständigkeit gestürtz und backt nun mit voller hingabe Holzofenbrot, Kleingebäck, Kuchen und Süßes in der Böserscheidegger Bäckerei.